Unsere Bürozeiten Mo-Fr 8.00-16.00 Uhr

Verkleiden der Fassade mit Trapezblechen aus Aluminium.

Blechverarbeitung

Projekt Beschreibung

Hier sehen Sie eine 900m² Fassade aus Trapezblech mit einer Dämmung von Rockwool Drahtnetzmatten zur CO2-Reduzierung

Unser Auftraggeber war die Französische Firma ISOVEN sas aus Forbach. Ort: Filteranlage für eine Papierfabrik in Frankreich nähe Muelhouse. Auftragsgegenstand bei diesem Bauvorhaben: Das Verkleiden der Fassade von 900m² mit Trapezblechen aus Aluminium. Erster Schritt war das Ausmessen und Herstellen einer Unterkonstruktion für die Trapezbleche. Danach wurde eine 600 Meter lange Begleitheizung an den Trichtern der Filteranlage verlegt, der dritte Schritt umfasste das Dämmen der Fassade mit 3 x 100 mm Drahtnetzmatten von Rockwool einer Technischen Isolierung aus Steinwolle die durch die hohen Temperaturen sich als gute Systemlösung für den vorbeugenden Brandschutz erwies. Im letzten Arbeitsschritt wurden zum Schutz der Rockwool – Steinwolle Trapezbleche aus Aluminium an der Fassade verlegt.

 

Projekt Details

  • Kunde Isoven Sas
  • Datum Mai 21, 2013
  • Tags Blechverarbeitung

Verwandte Projekte

nach oben